Carpe_Diem


Herzlich Willkommen bei Carpe Diem-Massagen

MCM4Zu meiner Person

Mein Name ist Marie-Christine Moix und ich bin am 5.1.1968 geboren.

Es ist mir ein wichtiges Anliegen, jeden Menschen als einzigartiges Wesen zu sehen und ihm die Unterstützung anzubieten, die er braucht. Das Ziel meiner Arbeit ist die Verbesserung und/oder Erhaltung der Lebensqualität und der Gesundheit der Klienten.
Ich freue mich, euch kennenzulernen.


Ausbildungen

Dipl. Pflegefachfrau AKP, Arztsekretärin, Pharmaassistentin,
Shiatsutherapeutin und Ausbildung in div. Massagetechniken


Kontakt
  
Termine können unter 079/207 89 00 vereinbart werden.

Praxisadresse: Bahnhofstrasse 1, 4552 Derendingen


Krankenkasse
  
In einigen Methoden vom EMR (Nr.: R 128361), der ASCA (Nr.: A 340962) und der EGK in der Zusatzversicherung anerkannt.



ANGEBOT

Zen Shiatsu / Thaiyogamassage

Shiatsu und Thaiyogamassage sind ganzheitliche Massagetechniken, welche den Körper, den Geist und die Seele harmonisieren. Durch Druck und durch Dehnungen auf den Meridianen, Gelenken, Muskeln und Sehnen werden energetische Blockaden gelöst und der Energiehaushalt ins Gleichgewicht gebracht. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt und harmonisieren den Energiefluss. Grundlage ist die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und die japanische Medizin.

Indikationen: Bei den meisten körperlichen, psychischen und seelischen Symptome. Beschwerden wie Schmerzen, Verspannungen und Blockaden im Bewegungsapparat, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, Migräne, Atembeschwerden, Erschöpfung, Müdigkeit, Depressive Verstimmung, Schlafprobleme, Unruhe etc..



Akupunktmassage nach Penzel (APM n.Penzel)

Die Grundlage der APM n. Penzel beruht auf der Lehre der TCM. Bei der APM wird mittels eines Massagestäbchens auf den Meridianen wie auf den Akupunkturpunkten ein feiner Reiz ausgeübt, dadurch können die Energieflusstörungen beseitigt werden. Die Eigenregulation des Körpers wird angeregt und wieder in den Fluss gebracht. Bei Bedarf können Gelenksblockaden durch sanfte Bewegungen gelöst werden.

Indikationen: Die Indikationen der APM sind die gleichen wir für die Akupunktur (siehe Indikationsliste der WHO)



Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder (ML)

Durch verschiedene Massage-und Grifftechniken wird das Lymphsystem im ganzen Körper  unterstützt und aktiviert. Flüssigkeits- ansammlungen im Körper können auf schonende Weise abgebaut und dem Organismus zurückgeführt werden. Die ML wirkt entstauend, schmerzlindernd und entspannend.

Indikationen: Ödeme, sämtliche orthopädische und traumatologische Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen (Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserriss etc.), Verbrennungen, Schleudertrauma, Morbus Sudeck, etc.



Reflexzonenmassage

Die Reflexzonenmassage beschäftigt sich mit den Nervenverbindungen zwischen inneren Organen und der Haut / und den Organen und Muskeln. Durch diese Massagetechnik werden diese spezifischen Zonen angeregt und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Indikationen: Schmerzen und funktionelle Erkrankungen des Bewegungsapparates, Kopfschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Atemwegs- erkrankungen, Nieren-und Blasenerkrankungen, etc.



Schröpfen (trocken)

Das Schröpfen ist eine uralte Reiztherapie. Mittels Schröpfgläsern wird im Bindegewebe ein Unterdruck erzeugt, was zu  einer Verbesserung der Durchblutung, Schmerzlinderung und Entspannung der Muskulatur führt.

Indikationen: muskuläre Verspannungen, Verdauungsbeschwerden, Ischias, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, rheumatische Beschwerden



Klassische Massage

Mittels Streichungen, Knetungen und Dehnungen der Muskulatur werden Verspannungen und Verhärtungen gelöst. Die Massage bewirkt u.a. eine Verbesserung der Durchblutung, Anregung des Stoffwechsels und die Entspannung  der Muskulatur.

Indikationen: Verspannungen und Schmerzen im Nacken-/Rückenbereich, Kopfschmerzen, etc.



Dorntherapie

Durch diese sanfte manuelle Therapie können verschobene oder blockierte Wirbel und Gelenke wieder in ihre richtige Position gebracht werden. Da alle Organe und Funktionen im Körper von der Wirbelsäule aus gesteuert werden, können auch viele unerklärliche Beschwerden damit behandelt werden.

Indikationen: Rücken-, Nacken-, Schulterschmerzen, ISG-Blockaden, etc.



Triggerpunkttherapie

Triggerpunkte sind verhärtete Stellen in der Muskulatur. Sie sind häufig Ursprung von akuten oder chronischen Schmerzen. Durch die Kompression dieser Punkte verschwinden viele Beschwerden, die oft in entfernt gelegenen Körperregionen ausstrahlen.

Indikationen: Rücken-, Nacken-, Hüft-, Knie-, Schulterschmerzen, allgm. Gelenkschmerzen, Hexenschuss, etc.



Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage ist eine Massage mit heissen Steinen. Sie bewirkt eine tiefe Entspannung, baut Stress ab und führt zu einer Verbesserung des Energieflusses.

Indikationen: Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, kalte Füsse und Hände, etc.


 


Marie-Christine Moix    Bahnhofstrasse 1    4552 Derendingen    079 207 89 00    info@mcm-massagen.ch